DE>EN
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12

9:16 Video Werbung für Smartphones und Social Media

Vertikale Videos Facebook Werbung für Smartphones Grafik
Hochkant Videos und vertikale Videos auf dem Vormarsch

„Andersherum“ ist das neue Filmformat für Marketing-Strategen!

Das klassische 16:9 Kino-Format kennen wir alle, vom TV zu Hause oder auf der großen Leinwand, als Außenwerbung oder im Kino. Aber liegt hier wirklich der Schwerpunkt unseres Medienkonsums? Wo ist sie hin, die Zielgruppe? Unterwegs!

 

…und egal wo das ist, das Smartphone im Hochformat ist mit dabei. Es begleitet uns 24/7 bei allem was wir tun, woran wir denken, wonach wir suchen, worauf wir uns freuen. Als wichtigster ständiger Begleiter nutzten wir das Smartphone als kürzesten und häufigsten Weg zum Medienkonsum, vor allem über soziale Netzwerke und Videoplattformen. Die Kunst ist hierbei, im Onlinebereich die Aufmerksamkeit und den Konsum des Contents so hoch und so lange wie möglich zu halten. Die Herausforderung ist, das Userverhalten nicht mit einem bild überlagerndem Advertising zu stören. Trotzdem in der Masse von Content und schnellem Konsumverhalten nicht unterzugehen.

Hochkant Videos sind Feed optimiert, die Botschaft schneller übermitteln.
Marke und Botschaft am Anfang zeigen.

Lösung: Andersherum denken, im dem neuen 9:16 Format!

Die Social Media Welt macht es vor. Mit dem Smartphone werden private Hochformat Videos gedreht und direkt mit Freunden oder online geteilt und zwar in der natürlichen Userexperience auf diesem Device, im Hochkantformat. Das Format ist also bereits im Medienkonsum akzeptiert, weit verbreitet und sehr beliebt. Die meist konsumierten Netzwerke, wie Snapchat, Twitter, Instagram und natürlich Facebook haben das neue Format bereits in ihrer Plattform adaptiert. Das außergewöhnlich Gute daran aus Marketingsicht ist, das Medium Film erhält als Bewegtbild, in diesem Format, auf diesem Device, die größtmögliche Nutzerexperience auf allen Ebenen.

Feed Konsumverhalten vs. TVC Storytelling
Die Schlüsselbotschaft bei Social Hochkantvideos

Voteile von Hochkant Videos

  • Das neue Werbefilmformat füllt den kompletten Screen aus und nutzt das Potential für ein volles Bilderlebnis
  • Die Aufmerksamkeit wird bereits unterbewusst über die Dauer von mindestens zwei Scroll-Bewegungen aufrechterhalten, bis das Format aus dem Screen gewischt ist
  • Es wirkt absolut nicht aufdringlich, obwohl es sich um Werbecontent handelt, da es sich als Hochkant Videoformat in die typische Nutzeroberfläche der gängigen Social Media Netzwerke und Videoplattformen einpasst
  • Durch das soziale Netzwerk hat das Filmformat die Chance schnell, ohne Sendeplatzkosten und direkt an die passende Zielgruppe geteilt und verbreitet zu werden.

 

Um möglichst viele Klicks, Likes und Shares zu erreichen, ist es wichtig, die bisherige Filmproduktion in 16:9 nicht einfach online zu stellen, sondern an das neue Hochkantformat und Onlinekonsumverhalten anzupassen.

 

Wie Werbefilm im vertikalen Format funktioniert, was konzeptionell im Storytelling zu beachten ist, wie man effektiv ohne Bildverlust in 9:16 produziert und welche Möglichkeiten für dieses Format in der Postproduktion stecken, besprechen wir gerne mit Ihnen bei einem gemeinsamen Termin.

Video
Studio Neuheiten